Auszug aus dem Buch „Lea Bricks Erwachen ist ein Weg bis ins Licht“ von Siggi Weinert

Man könnte das Erdmagnetfeld auch mit der Festplatte eines Computers vergleichen. Die Lügen und Betrügereien, die sich über die Jahre durch das „System“ gefressen haben als Virus. Wenn wer auf seinem PC einen Virus hat wird er früher oder später seine Festplatte formatieren und das System neu aufsetzen. Und das ist es was zurzeit auf der Erde geschieht. Die Erde re-bootet ihr System, denn der „Virus“ hat bereits begonnen die Hardware anzugreifen. Die Akasha-Chronik spielt dabei die Rolle einer Sicherheitskopie, die nicht von dem Virus befallen wurde. Mutter Erde bereitet sich auf einen Reboot vor. Und sie erhält, so könnte man sagen, zusätzlich ein neues, ein verbessertes Betriebssystem. Statt Earth 3D, bekommt sie das aktuelle Earth 5D Programm hochgeladen. Auch Sexualität gehört zum Magnetfeld – auch diese wird in ihrer Art erneuert.


Alte Daten werden noch zugreifbar sein, wenn auch vielleicht nicht sofort, doch die Lügen oder anders gesagt der Virus wird entfernt werden, die bereits angegriffene Hardware „repariert“. Das Bewusstsein und der menschliche Körper sind eng mit dem Magnetfeld der Erde verbunden. Viele fühlen die Schwankungen des Magnetfelds. Vor allem dann wenn Sonnenstürme auf die Erde treffen. Sogenannte „Hochsensible“ nehmen zu. Sie spüren ein Vibrieren und Kribbeln, als stünden sie unter Strom.