Bewusstsein

Das Bewusstsein ist ein integrativer Aspekt des Lebens, welcher ebenso einem Wandel untersteht wie auch unser physischer Körper. Dabei unterliegt es ständig Beeinflussungen von Energiestrahlenfeldern, hat aber auch die Möglichkeit, ebenfalls Einfluss darauf zu nehmen.

Entwicklungsstadien des Bewusstseins nach Therese von Avila

Auf dem spirituellen Pfad – dem „inneren Weg“ – durchläuft der Mensch verschiedene  Bewusstseinsebenen. Diese wurden als „Entwicklungsstufen der Seele“ von Therese von Avila (1515-1582, spanische Karmelitin und Heilige) in ihrem Buch „Innere Burg“ beschrieben. Therese bezeichnet hierin jede Entwicklungsstufe als „Haus (Casa)“, insgesamt gibt es sieben Häuser. Diese Unterteilung gibt dem Suchenden die Möglichkeit zu erkennen WO er steht, WAS ihn auf der jeweiligen Entwicklungsstufe erwartet und dient somit als Hilfestellung auf diesem Weg. Diese Häuser sind nicht nur…

Read More

Entwicklungsgeschichte des menschlichen Bewusstseins

Überblickt man die Bewusstseinsentwicklung der Menschheit, so stellt man fest, dass es im Verlauf der letzten 12.000 Jahre mehrere Bewusstseinswandlungen gegeben hat, die Gebser wie folgt benennt: archaische, magische, mythologische und mentale Bewusstseinsphase. Gegenwärtig steht die Menschheit an der Schwelle zu einer neuen Phase, der Supramentalen (Aurobindo). Diese wird für die Zukunft die allein bestimmende sein. Es geht dabei um die Öffnung ganz neuer Bewusstseinsbereiche, die über das gegenwärtige primär rein konditionierte Denken und vordergründige Wahrnehmen weit hinausgehen und neue…

Read More

Zum Begriff des Quantenbewusstseins

Herkunft des Begriffs Der Begriff „Quant“ bedeutet Energieportion. Atome senden beziehungsweise empfangen ihre Strahlungsenergie in bestimmten Energieportionen (Quanten) im Energieaustausch mit anderen Atomen. Der Energiegehalt der Quanten wird durch die Frequenz der jeweiligen Strahlungsart (Plancksches Wirkungsquantum) bestimmt. Ein physikalischer Energieaustausch erfolgt nicht nur im manifesten Bereich, sondern ist auch die Grundbedingung für alle Bewusstseinsprozesse auf spiritueller, nichtlinearer Ebene. Der indische Hindu-Mystiker und Philosoph Aurobindo Ghose bezeichnete das Quantenbewusstsein als „Supramentales Bewusstsein“ (Engl. Supermind; teilweise auch als „Übergeist“ angegeben). Jean Gebser…

Read More
Archiv